Kemer

images (1)  kemer-b

emer ist ein bekannter Ferienort und ein Reiseziel für inländische und ausländische Gäste. Die Einwohnerzahl (18.000) steigt auf mehr als eine halbe Million in den Sommermonaten.

Das Herz Kemers pulsiert am lautesten in den engen Gassen und rund um den Yachthafen. Hier sind viele Geschäfte, Restaurants, Bars und Diskotheken vorhanden. Kemer liegt etwa 45 km südlich von Antalya. Das Umfeld ist geprägt von dem gewaltigen Massiv des Taurusgebirges, dem tiefen Blau des Mittelmeeres und unzähligen grünen Pinienwäldern.

Viele natürliche Buchten mit kleinen Häfen erstrecken sich entlang der 52 km langen Küste und verzaubern die Besucher durch ein beeindruckendes Panorma.

Kemer bietet auch viele Freizeitmöglichkeiten. Sie können eine Bootstour entlang der türkisfarbenen Küste des Mittelmeeres unternehmen oder mit einem Jeep die Schönheit des Taurusgebirges erkunden.

Die durchschnittliche Lufttemperatur in Kemer ist im Winter um 14 Grad Celsius und im Sommer um 29 Grad Celsius. Kemer hat 280 Sonnentage im Jahr und wurde 1993 mit der Blaue Flagge nach den Kriterien der Blue Flag Campaig ausgezeichnet durch die Foundation for Environmental Education in Europe (FEEE).

Der moderne Yachthafen hat eine Kapazität von 320 Yachten. Ein Bummel entlang der Einkaufstrasse oder durch den Moonlightpark wird jeden Besucher in seinen Bann ziehen. Kleine Boutiquen bieten neben T-Shirts, Sandalen und Baseballkappen auch türkische Handwerkskunst an. Cafes und Restaurants haben eine Vielzahl von Gerichten.

Die Palette reicht von traditioneller türkischer Kochkunst mit leckeren Kebabs bis hin zu internationaler Spezialitäten aus der chinesischen, mexikanischen, indischen oder thailändischen Küche. Ebenso kommen Freunde der osmanischen Küche auf ihre Kosten und bei allem darf natürlich das türkische Nationalgetränk Raki nicht fehlen.

Nachts dann wartet Kemer mit Laser-Shows auf, zu den gleichen Rhythmen die in den aktuellen Charts von London, Berlin oder New York zu hören sind. Doch wenn man genau hinhört , dann kann man die türkische Oud und die wehmütigen Klänge der alten Volkslieder Anatoliens raushören.

Besichtigungen/Ausflugsmöglichkeiten

1.Phaselis 5.Tahtali Berg mit Seilbahn
2.Göynük Canyon 6.Demre-Kekova-Myra
3.Chimera / Die brennenden Steine 7.Side-Perge-Aspendos
4.Olympos 8.Ulupinar-Forellenfarm